Aktuelles

Programmheft zum Konzert der IJK
am 29. Mai 2022 – 19:00 Uhr
In der Alfred Schnittke Akademie

Bitte auf das Vorschaubild klicken!

 

 

 

 


Jetzt um ein Stipendium für die neue Saison 2022/2023 bewerben!

Unser Angebot richtet sich an alle Jugendlichen in und um Hamburg im Alter von 12 bis 21 Jahren. Wenn ihr euch für ein Stipendium bewerben wollt, nutzt bitte unser Bewerbungsformular oder sendet uns eine E-Mail mit folgenden Daten:
• Vor- und Nachname
• Instrument
• Geburtsdatum
• Adresse
• Telefon und E-Mail-Adresse
• ggf. Orchester/Ensemble/Spielpartner
• ggf. Teilnahme „Jugend musiziert“
• Name und Adresse des Instrumentallehrers
E-Mail: info@ijk-hamburg.de

Zielgruppe sind Ensembles ab drei Spielern. Pro Ensemble muss mindestens ein Spieler aus Hamburg stammen, sowie mindestens ein Spieler Mitglied eines Jugendorchesters sein. Spieler, die noch keinem Ensemble angehören aber gerne Kammermusik machen wollen, können sich ebenfalls bewerben. In diesen Fällen helfen wir bei der Bildung von Ensembles.
Das Auswahlvorspiel für das Förderjahr 22/23 findet am Sonntag, den 19. Juni zwischen 10 und circa 18 Uhr in der Alfred Schnittke Akademie, Max-Brauer-Allee 24, in Altona statt.


Der Krieg in der Ukraine bringt viel Leid über die Zivilbevölkerung.
Die Hochschule für Musik und Theater konnte durch die Unterstützung von privaten Förderern einen Nothilfefonds auflegen. Sie unterstützt die Studierenden in finanzieller Notlage, bei der Durchführung von Solidaritätsveranstaltungen und schafft unbürokratisch Studienmöglichkeiten für ukrainische Studierende, die sich auf der Flucht befinden.
Die Initiative Jugend-Kammermusik, Hamburg, unterstützte diesen Nothilfefonds durch ein öffentliches Benefizkonzert am 20. März 2022 im Rudolf Steiner Haus unter dem Motto: „Initiative Jugend-Kammermusik für den Frieden”

Bilder vom Konzert

  • IJK Brahms-Trio 2022

 


Alle IJK-Videos auf YouTube